Das Logo von rs-filtertechnik.de Termin vereinbaren Zum Onlineshop Impressum
Impressum
Impressum
schmuckleiste
Pflanzenbild Pflanzenbild
Pflanzenbild Zur Startseite Leistungen Referenzen Zum Onlineshop Kontaktmöglichkeiten
Kalk - der Todfeind
Wie sich Kalkschäden effektiv vermeiden lassen.

Algen und Fußbodenheizung
Vermeiden Sie Schäden!

Sauerstoff im Heizungswasser
Korrosionsschäden lassen sich dauerhaft bekämpfen.

Wartung einer Heizanlage
Welche Faktoren sind dabei zu beachten, wer muss warten?

Probleme mit Wärmetauschern?
Reinigung von Wärmetauschern aller Art im eingebautem Zustand.

Energieverbrauch der Heizung
Ein interressanter Vergleich mit dem Auto.


Probleme mit Wärmetauschern

Wir reinigen Wärmetauscher im eingebauten Zustand, komplett mit dem ganzen System.

In den meisten Haushalten befinden sich ausschließlich vollautomatische Heizgeräte und die Temperaturspreizung zwischen Vor- und Rücklauf sollte nur maximal 20° betragen (wird mit Vor- Rücklauffühlern von der Automatik ständig kontrolliert); wenn diese Spreizung nun aus verschiedenen Gründen, z. B. verschmutzten Heizkörpern oder Fußbodenheizungsrohre, (unkorrektes Durchflußdiagramm) wird versucht die Automatik anzugleichen und führt eine höhere Heizkreislaufkurve . Diese Heizkreislaufkurve benötigt dadurch zusätzlich mehr Energie und der Schadstoffausstoß belastet noch mehr die Umwelt.
Bei Kesselanlagen mit Trinkwasserspeicher beträgt die Speicherladezeit ca. 20 Minuten, bei vielen Anlagen braucht der Speicher aber schon 40 Minuten, ein erhöhter Energieverbrauch ist die Folge.

Unnötige wiederkehrende Reparaturen müssen nicht sein!

Und übrigens: Wir arbeiten nach der VDI - Richtlinie 20 35 und unsere Reiniger unterliegen der EG - Richtlinie 92 / 155 EWG.