Das Logo von rs-filtertechnik.de Termin vereinbaren Zum Onlineshop Impressum
Impressum
Impressum
schmuckleiste
Pflanzenbild Pflanzenbild
Pflanzenbild Zur Startseite Leistungen Referenzen Zum Onlineshop Kontaktmöglichkeiten
Kalk - der Todfeind
Wie sich Kalkschäden effektiv vermeiden lassen.

Algen und Fußbodenheizung
Vermeiden Sie Schäden!

Sauerstoff im Heizungswasser
Korrosionsschäden lassen sich dauerhaft bekämpfen.

Wartung einer Heizanlage
Welche Faktoren sind dabei zu beachten, wer muss warten?

Probleme mit Wärmetauschern?
Reinigung von Wärmetauschern aller Art im eingebautem Zustand.

Energieverbrauch der Heizung
Ein interressanter Vergleich mit dem Auto.


Wartung - Was muss beachtet werden?

Nicht nur weil der Schornsteinfeger kommt!

Eine Wartung Ihrer Heizungsanlage ist nicht nur wichtig, weil der Schornsteinfeger jährlich die Abgaswerte der Heizungsanlage kontrolliert, sondern sie sorgt für einen einwandfreien Betrieb der Heizungsanlage und dafür, dass die eingesetzte Energie optimal genutzt und schadstoffarm verbrannt wird.

Das schont die Umwelt und den Geldbeutel!!!

Eine Heizungsanlage sollte mindestens einmal im Jahr gewartet werden.




Öl-Heizkessel
Überprüfen des Heizkessels, Brennkammer des Heizkessels mit Spezialstaubsauger und Reinigungsbesen säubern, Befestigungsschrauben mit Armaturenfett gangbar machen und Heizkessel auf Undichtigkeit überprüfen.

Ölbrenner
Ölbrenner von innen und außen reinigen. Ölabsperrorgane überprüfen, Zündelektroden prüfen. Öldruck und Vakuum messen. Messung zur Einhaltung der Wirtschaftlichkeit und Einhaltung der Emissionswerte, sowie Erstellung eines Messprotokolls.

Gas-Heizkessel und Brenner
Überprüfen des Heizkessels. Brennkammer des Heizkessels mit Spezialstaubsauger und Reinigungsbesen säubern, Befestigungsschrauben mit Armaturenfett gangbar machen und Heizkessel auf Undichtigkeiten überprüfen. Gasabsperrorgane und Rohrleitungen auf Dichtigkeit überprüfen. Brenner und Zündeinrichtung demontieren, mechanisch und chemisch reinigen. Heizschacht reinigen.

Lassen Sie sich durch Ihren Heizungsbauer beraten!